Job- und Integrationscoaching

AVGS - § 45 Abs. 1 S.1 Nr. 2 SGB III - Feststellung, Verringerung oder Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Wir bieten ein individuelles Einzelcoaching, indem wir mit Ihnen gemeinsam (neue) berufliche Perspektiven entwickeln, Handlungskompetenzen erweitern, Bewerbungsunterlagen professionalisieren, Vorstellungsgespräche vorbereiten und/oder Suchhorizont erweitern. 

Im Vordergrund stehen Sie und das, was Ihnen jetzt weiterhilft.

Zielsetzung/Inhalte:

  • Persönliche Standortbestimmung, Kompetenzfeststellung, Stärken/Schwächen 
  • Erarbeitung von Strategien zur Überwindung und dem Abbau von Hemmnissen 
  • Unterstützung bei der individuellen Zielbestimmung 
  • Selbstbewusstseinstraining und Körpersprache 
  • Praktische Umsetzung inkl. Erarbeitung neuer Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsstrategien
  • Reflektion der bisherigen Suchperspektive und Identifizierung von Möglichkeiten zur Erweiterung des Suchfeldes


Es stehen bis zu 24 Coachingeinheiten (à 45 Minuten) zur Verfügung. Die Termine werden individuell abgestimmt. Ausführlichere Informationen zu den Inhalten, unserer Vorgehensweise und den Themen finden Sie unter www.kiz.de/job-und-karrierecoaching.de.

Es ist unsere Herzensangelegenheit, Menschen dabei zu unterstützen, ihre Stärken und Entwicklungspotentiale zu erkennen und diese umzusetzen – sei es im Job oder als Unternehmer/in.